Bodenvorbereitung

Der Boden muss unkrautfrei sein! Wurzelunkräuter wie z. B. Giersch müssen unbedingt vor der Pflanzung entfernt werden. Verdichtete Böden gut lockern. Sehr schwere Böden lassen sich mit Sand oder feinem Splitt aufbessern.

Nur bei nährstoffarmen Böden wird eine Grunddüngung mit organischen Materialien wie Kompost oder Hornspänen empfohlen.

xeiro ag